NSV-Sitzung 2017

Unsere Freunde von den „SV Narren“ des SV Neubeckums ist wieder eine tolle Sitzung gelungen. Ralf II. Thiemann mit seiner Marion I. Rölleke bilden das Prinzenpaar der NSV.

Der Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum, der in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum feiert, spielt ein buntes Potpourri, unter anderem mit den Lieder „Geh mal Bier holn“, „Heute fährt die 18 bis nach Istanbul“, „Oh, wie ist das schön“, „Aber scheiß drauf“.
 

Das Tanzballett der WaKaGe (Warendorfer Karnevalsgesellschaft) zeigte das tänzerische Können sowohl bei derem Gardetanz als auch beim Showtanz.


Stand-Up-Comedian „Bademeister Schalupke“ brachte die Lachmuskeln auf Tour, insbesondere für uns als Schwimmverein. Auch musikalisch hatte er was zu bieten, wie etwa das Lied „Zehn Jahre unterm Zehner“.

Auch unsere Freunde von der KG „Wir vom Schienenstrang“ durfen natürlich mit ihren Liedern nicht fehlen.


„Ein Hoch auf die Beckumer Kneipenkultur“ sang die Beckumer Karnevalsrock-Band „Tinneff und Urt“.

Teile den Beitrag
Share